Kleine Bäche bergen ungeahnte Schätze für den Angler.

Kunstköder: Kleine Bäche, große Chancen!

Ich ertappe mich immer wieder selbst bei der Einschätzung eines Gewässers, dass ich die schnelle Formel anwende: »Kleines Wasser, kleine Fische. Großes Wasser, große Fische!« Doch diese »Weisheit« sollte man schnell aus dem Gedächtnis streichen, denn gerade kleine Bäche beherbergen echte Schätze, wenn man denn weiß, wie man an sie ran kommt.

Wir waren mit Shimano-Angler Andy Weyel und Boris Wagner an einem kleinen Waldbach mit kleinen Rapala-Wobblern unterwegs und erlebten eine Angelsternstunde am Nachmittag…