Messebesuch

Feeder- und Stippermesse in Unna

Sunday, 12. February. 2012 07:04 Alter: 3 Monat(e)

Messestände in wunderschöner kleiner Halle.

Alfons Rüwe mit gewaltigen Shimano-Rutenangebot.

Die Anglertreff-Sieger 2011 im Feedern, "Manne" und Felix Scheuermann (rechts), zeigen mit ihrem Montage-Weihnachtsbaum wie es geht!

"Klein aber fein". So kann der Eindruck zur Feeder- und Stippermesse in der Stadthalle Unna (12.2.12, 11-17 Uhr) beschrieben werden. Einige deutsche Marken geben sich mit vielen Stippgrößen ein Stelldichein. So kann man sich von Michael Schlögl, Claus Müller oder Michael Zammataro in die geheime Welt der Friedfische einführen lassen. Sei es eine Aroma-Beratung bei Claus Müller CM-Lockstoffen, eine Feedertaktik Beratung beim Feederteam von Michael Schlögl (immerhin Anglertreff-Sieger 2011) oder eine ausführliche "Ruhrpott-Beratung" zu (Feeder-)Angelmöglichkeiten und Aroma-Anwendungen im "Pott" bei Michael Zammataro. Kurz, wer gerne feedert oder stippt, sollte bei diesem lokalen Highlight vorbei schauen.
Natürlich kann hier auch eingekauft werden. Neben den oben genannten Größen der deutschen Szene gibt es zudem einen extrem sortieren Shimano-Stand von Alfons Rüwe, der schon traditionell mit einem riesigen Shimano-Rutensortiment dabei ist, was Stipper eigentlich erst auf der Stippermesse in Bremen zu Gesicht bekommen.

Fazit: Die Feeder- und Stippermesse in der Stadthalle Unna ist gerade einige Wochen vor dem Saisonstart eine angenehme Abwechslung für den vom Entzug gezeichneten ANgler. Hier trifft man Gleichgesinnte, Profis und tolle Produkte in einem. Und wer einmal seine Traumkopfrute in voller Länge in die Hand nehmen möchte, kommt ebenfalls am Rutenteststand auf seine Kosten. Also auf nach Unna... 

 

 

 

Friedfischangeln