Fangplatz.de: Einfach erfolgreich angeln.

Feedern hat eigenen Bereich

von Fangplatz.de in Feedern04. Jan. 2022

Als Fangplatz.de begann, gab es noch gar kein Feedern. Lediglich die Winkelpicker waren bekannt. Das sollte sich aber ändern.

Denn seit 2010 gibt es die Feeder-WM und mit ihr wurde das Angeln mit Körbchen und feiner Spitze an Deutschland Seen und Flüssen immer begehrter. Mittlerweile gibt es auch deutsche Feederweltmeister und Podest-Platzierte (übrigens fast alle Fangplatz.de-Mitglieder der jüngeren Fangplatz-Zeit).

Es wurde also höchste Zeit, einen eigenen Bereich zu schaffen, in dem nun alle Feederartikel gebündelt werden. Wer Kniffe und Tricks zu Köder-Erstellung und Co. sucht, wird auch weiter in der "Matchfischen & Stippfischen"-Rubrik fündig werden. Außerdem ist jetzt viel übersichtlicher Platz für mehr Feeder-Stories geschaffen. ;)

Direkt zum Feeder-Bereich

Direkt zu Matchfischen & Stippfischen

Feedern ist kurzweilig und preiswert.

Dir hat der Artikel gefallen?
Er ist übrigens kostenlos und ohne Werbung!
Jetzt kommst DU!
Jede Spende an "Nothilfe Ukraine - Deine Spende hilft von Deutschland Hilft" hilft und du bekommst eine Spendenquittung.

Jetzt spenden...Schon 1 EUR hilft

Informationen zur Spende und zur Bedienung

Fangplatz.de

Social Links