Fangplatz.de: Einfach erfolgreich angeln.

Begriffe im Angeln einfach erklärt

Erklärung: Dreibein

Rutenständer, der mit drei abklappbaren Beinen versehen ist, und dadurch einen sehr festen Stand an nahezu allen Ufern ermöglicht. Dreibeine gibt es in unterschiedlichen Ausführungen:

 

1) Kleine, maximal einen halben Meter hohe Dreibeine für das Süßwasserangeln auf Grund (vor allem zum Karpfen- und Feederfischen).

2) In größerer Ausführung wird das Dreibein auch zum Brandungsangeln und zum Welsangeln genutzt.

Einen Überblick über die riesige Welt der Rutenablagen verschafft dir dieser Fangplatz-Artikel:
Die richtige Rutenablage - Teil 1

ZurückLexikon

Du möchtest einen Begriff vorschlagen?...

Vorschlag für Angellexikon

Information zum Datenschutz

Wir benötigen deinen Namen und E-Mailadresse um eventuell noch mal mit dir Kontakt wegen Fragen aufzunehmen. Deine persönlichen Daten werden nicht publiziert, an Dritte weiter gereicht und nach Ende unserer Kommunikation mit dir bei uns gelöscht. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Fangplatz.de

Social Links