Fangplatz.de: Einfach erfolgreich angeln.

Begriffe im Angeln einfach erklärt

Erklärung: Fetzenköder

Naturköder zum Raubfischfang, beliebte Alternative zum Köderfisch. Aus der Flanke eines toten Fischchens wird ein Stück herausgetrennt. Besonders gut eignen sich Fetzenköder zum Aal- und Zanderfang, aber auch Barsche lassen sich ausgezeichnet mit kleineren Fischfetzen fangen.

ZurückLexikon

Du möchtest einen Begriff vorschlagen?...

Vorschlag für Angellexikon

Information zum Datenschutz

Wir benötigen deinen Namen und E-Mailadresse um eventuell noch mal mit dir Kontakt wegen Fragen aufzunehmen. Deine persönlichen Daten werden nicht publiziert, an Dritte weiter gereicht und nach Ende unserer Kommunikation mit dir bei uns gelöscht. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Fangplatz.de

Social Links