Fangplatz.de: Einfach erfolgreich angeln.

Begriffe im Angeln einfach erklärt

Erklärung: Keulenschnur

auch Torpedpo-Schnur und engl.: Weight Forward (WF) genannt; Fliegenschnur-Typ. Besitzt an ihrem vorderen Ende auf einer Länge von etwa zehn Metern eine Verdickung, die im Querschnitt der Form einer Keule gleicht. Im hinteren Bereich läuft sie in eine 20 Meter lange dünnere Schussleine aus.

 

Eine Keulenschnur eignet sich besonders für Weitwürfe, da der schwere vordere Teil - die Keule - ein großes Wurfgewicht darstellt, das die leichtere Schussleine automatisch nachzieht.

ZurückLexikon

Du möchtest einen Begriff vorschlagen?...

Vorschlag für Angellexikon

Information zum Datenschutz

Wir benötigen deinen Namen und E-Mailadresse um eventuell noch mal mit dir Kontakt wegen Fragen aufzunehmen. Deine persönlichen Daten werden nicht publiziert, an Dritte weiter gereicht und nach Ende unserer Kommunikation mit dir bei uns gelöscht. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Fangplatz.de

Social Links