Fangplatz.de: Einfach erfolgreich angeln.

Begriffe im Angeln einfach erklärt

Erklärung: Lee

seemännischer Ausdruck für die dem Wind abgekehrte Seite eines Schiffes. Anglerische Bedeutung: zum Beispiel beim Pilken vom Kutter: Wenn der Angler seinen Kunstköder senkrecht ins Wasser ließe, würde sich der Pilker beim Erreichen des Bodens unter oder sogar hinter dem Kutter befinden. Der Grund: Während der Köder absinkt, treibt der Wind das Boot über ihn hinweg.

 

Daher ist es auf der Lee-Seite erforderlich, auszuwerfern und beim Pilken Stück für Stück Schnur einzukurbeln. So wird der Köderkontakt gehalten, während der Kutter auf den Pilker zutreibt.

ZurückLexikon

Du möchtest einen Begriff vorschlagen?...

Vorschlag für Angellexikon

Information zum Datenschutz

Wir benötigen deinen Namen und E-Mailadresse um eventuell noch mal mit dir Kontakt wegen Fragen aufzunehmen. Deine persönlichen Daten werden nicht publiziert, an Dritte weiter gereicht und nach Ende unserer Kommunikation mit dir bei uns gelöscht. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Fangplatz.de

Social Links