Fangplatz.de: Einfach erfolgreich angeln.

Begriffe im Angeln einfach erklärt

Erklärung: Liftmethode

Angelart mit einem schlanken, länglichen Schwimmer als Bissanzeiger, bei der das Bleischrot auf dem Gewässerboden aufliegt. Wird beim Fang von Friedfischen eingesetzt, die am Grund nach Nahrung suchen. Insbesondere gilt sie als eine der besten Methoden beim Schleienangeln.

 

Der Name Liftmethode erklärt sich aus dem Verhalten des Schwimmers bei einem Biss: Nimmt ein Fisch den Köder, hebt er auch das Bleigewicht vom Grund auf; dadurch steigt die Pose in die Höhe.

ZurückLexikon

Du möchtest einen Begriff vorschlagen?...

Vorschlag für Angellexikon

Information zum Datenschutz

Wir benötigen deinen Namen und E-Mailadresse um eventuell noch mal mit dir Kontakt wegen Fragen aufzunehmen. Deine persönlichen Daten werden nicht publiziert, an Dritte weiter gereicht und nach Ende unserer Kommunikation mit dir bei uns gelöscht. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Fangplatz.de

Social Links