Fangplatz.de: Einfach erfolgreich angeln.

Begriffe im Angeln einfach erklärt

Erklärung: Madenkörbchen

Kleines Kunststoffröhrchen mit abnehmbarem Deckel zum punktgenauen Anfüttern mit Maden beim Grundangeln auf größere Distanz. Ähnlich dem Futterkörbchen wird es mit Hilfe eines Booms (Seitenausleger) oder Anti-Tangle-Röhrchens auf die Hauptschnur geschoben und durch eine Schockperle vor dem Wirbel gestoppt. Unmittelbar vor dem Auswerfen füllt der Angler das Körbchen mit Maden, die im Wasser durch einige kreisrunde Löcher wieder herauskrabbeln.

ZurückLexikon

Du möchtest einen Begriff vorschlagen?...

Vorschlag für Angellexikon

Information zum Datenschutz

Wir benötigen deinen Namen und E-Mailadresse um eventuell noch mal mit dir Kontakt wegen Fragen aufzunehmen. Deine persönlichen Daten werden nicht publiziert, an Dritte weiter gereicht und nach Ende unserer Kommunikation mit dir bei uns gelöscht. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Fangplatz.de

Social Links