Fangplatz.de: Einfach erfolgreich angeln.

Begriffe im Angeln einfach erklärt

Erklärung: Ring

Sammelbegriff für alle Schnurführungsringe einer Rute. Sie sind in einer Flucht angeordnet und werden vom Handteil zur Spitze in ihrem Durchmesser kleiner. Ringe für Steckruten verfügen über Stege, die auf den Blank gesetzt und festgebunden werden. Einzige Ausnahme ist der Endring, der sowohl bei Steck- als auch bei Teleskopruten mit Hilfe einer Tube auf die Spitze der Rute aufgesteckt und festgeklebt wird. Teleskoprutenringe verfügen über einen weiteren Ring aus Kunststoff oder Metall, der auf den Blankteilen mit Klebstoff fixiert wird.

 

Ringe sind in vielen Materialien erhältlich - angefangen bei einfachsten Metallringen, über Modelle aus Glas und Keramik bis hin zu den qualitativ hochwertigen Ringen aus Siliciumcarbonat (sogenannte SIC-Ringe).

 

Die Aufgabe der Ringe besteht darin, die Schnur so am Blank entlangzuführen, dass sich bei einer Belastung (Werfen oder Drill) die Kraft der Rute optimal auf die Schnur überträgt.

ZurückLexikon

Du möchtest einen Begriff vorschlagen?...

Vorschlag für Angellexikon

Information zum Datenschutz

Wir benötigen deinen Namen und E-Mailadresse um eventuell noch mal mit dir Kontakt wegen Fragen aufzunehmen. Deine persönlichen Daten werden nicht publiziert, an Dritte weiter gereicht und nach Ende unserer Kommunikation mit dir bei uns gelöscht. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Fangplatz.de

Social Links