Fangplatz.de: Einfach erfolgreich angeln.

Begriffe im Angeln einfach erklärt

Erklärung: Rutenrückrad

Beschreibt die Widerstandsstärke der Rute gegen einen Zug an der Rutenspitze. Gibt eine Rute nur bei starkem Zug nach, dann spricht der Angler von einem starken Rückrad. Biegt sich die Rute bei geringem Zug an deren Spitze stark, dann ist das Rückrad eher schwach. Raubfisch -und Pilkruten sind durch ein starkes Rückrad gekennzeichnet. Stippruten haben eher ein schwaches Rückrad.

ZurückLexikon

Du möchtest einen Begriff vorschlagen?...

Vorschlag für Angellexikon

Information zum Datenschutz

Wir benötigen deinen Namen und E-Mailadresse um eventuell noch mal mit dir Kontakt wegen Fragen aufzunehmen. Deine persönlichen Daten werden nicht publiziert, an Dritte weiter gereicht und nach Ende unserer Kommunikation mit dir bei uns gelöscht. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Fangplatz.de

Social Links