Fangplatz.de: Einfach erfolgreich angeln.

Begriffe im Angeln einfach erklärt

Erklärung: Scharkante

Linie am Grund eines Sees, an der der Boden abrupt in die Tiefe abfällt. Grenze zwischen der Ufer- und der Freiwasserzone. Die Scharkante ist ein ausgezeichneter Fangplatz - insbesondere für Raubfischangler. Hier lauern oft große Raubfische, da die Scharkante im Hinblick auf die kurzen Entfernungen zu ihren tiefen Standplätzen und zur kleinfischreichen Uferzone eine strategisch gute Position darstellt.

ZurückLexikon

Du möchtest einen Begriff vorschlagen?...

Vorschlag für Angellexikon

Information zum Datenschutz

Wir benötigen deinen Namen und E-Mailadresse um eventuell noch mal mit dir Kontakt wegen Fragen aufzunehmen. Deine persönlichen Daten werden nicht publiziert, an Dritte weiter gereicht und nach Ende unserer Kommunikation mit dir bei uns gelöscht. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Fangplatz.de

Social Links