Fangplatz.de: Einfach erfolgreich angeln.

Begriffe im Angeln einfach erklärt

Erklärung: Schwingspitzrute

(engl.: Ledger-Rute), spezielle Angelrute, die für das Fischen mit der Schwingspitze konzipiert ist. Sie verfügt über einen Endring, dessen Tube mit einem Gewinde ausgestattet ist - hier kann der Angler die Schwingspitze einschrauben. Obwohl ein solcher Endring theoretisch an jeder beliebigen Rute nachgerüstet werden kann, verfügt eine "echte" Schwingspitzrute darüber hinaus über folgende Eigenschaften: Sie ist zwischen 9 und 10 Fuß lang (2,70 bis 3,00 Meter), verfügt in der Regel über ein kräftiges Rückgrat und eine eher harte Aktion. Dies gewährleistet, dass der Anhieb trotz der Schwingspitze optimal zum Fisch durchdringt.

ZurückLexikon

Du möchtest einen Begriff vorschlagen?...

Vorschlag für Angellexikon

Information zum Datenschutz

Wir benötigen deinen Namen und E-Mailadresse um eventuell noch mal mit dir Kontakt wegen Fragen aufzunehmen. Deine persönlichen Daten werden nicht publiziert, an Dritte weiter gereicht und nach Ende unserer Kommunikation mit dir bei uns gelöscht. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Fangplatz.de

Social Links