Fangplatz.de: Einfach erfolgreich angeln.

Begriffe im Angeln einfach erklärt

Erklärung: Boilie

Nahrhafter Karpfenköder zum selektiven Beangeln von Karpfen, da er so hart ist , dass er von fast allen anderen Weißfischen gemieden wird. Er ist ein kugelförmiger Köder aus gekochtem Boilieteig und besteht aus diversen Mehlen und Eiern. Nachdem der Teig fertiggestellt ist, werden Kugeln geformt, die - je nach gewünschter Härte - ein bis fünf Minuten gekocht werden.

Einzige Beifänge können Barben, große Brassen und Störe sowie Welse sein.

ZurückLexikon

Du möchtest einen Begriff vorschlagen?...

Vorschlag für Angellexikon

Information zum Datenschutz

Wir benötigen deinen Namen und E-Mailadresse um eventuell noch mal mit dir Kontakt wegen Fragen aufzunehmen. Deine persönlichen Daten werden nicht publiziert, an Dritte weiter gereicht und nach Ende unserer Kommunikation mit dir bei uns gelöscht. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Fangplatz.de

Social Links